Kochbücher für Hanf Rezepte

Man könnte erstaunt sein, dass es Kochbücher mit Hanf Rezepte überhaupt auf dem Markt gibt, obwohl sich Hanf immer größerer Beliebtheit als Zutat für diverse Lebensmittel erfreut. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Kochbüchern für Lebensmittel mit Hanf Rezepte. Ob es nun Cannabis Cupcakes sind oder eine Hühnersuppe mit Hanf als Zutat. Hanf ist eine seht köstliche und gesunde Pflanze und eignet sich als Zutat für sehr viele Gerichte. Allerdings stellt sich heutzutage immer noch die Frage, wo man legal Hanf kaufen kann. Hier möchte ich Euch einige Kochbücher mit Cannabis und Hanf Rezepte vorstellen.

Hanf Rezepte

Als erstes möchte ich Euch das „Hanf Kochbuch“ vorstellen. Hier findet ihr geballtes Fachwissen. In diesem Kochbuch findet ihr Backrezepte wie auch Kochrezepte.

Pros:

Es enthält aber eine Vielzahl an Rezepten mit Hanf. Vom einfachen „Haschkeks bis zu einem vollständigen Menü mit Hanf Produkten, Viele Gerichte sind außergewöhnlich wie auch auch schmackhaft. Ein großer Vorteil ist die einfache und nachvollziehbare Auflistung der Hanf Rezepte.

Cons:

In der Aufmachung ist dieses Hanf Kochbuch sehr schlicht gehalten, Achtet bei den Hanf Rezepten immer auf die Zusammensetzung der Gerichte. Bei den Mengen solltet ihr Eure eigenen Erfahrungen einfließen lassen.

Backen mit Hanf

Als nächstes möchte ich Euch ein Kochbuch vorstellen, welches sich ausschließlich um das Backen mit Hanf beschäftigt.

Produkte von Amazon.de

Pros:

In diesem Backbuch findet ihr viele verschiedene Backrezepte, welche sehr ausführlich erklärt sind. Die Mengenangaben passen sehr gut. Es gibt zudem einen informativen Teil in diesem Backbuch, welches auch fachfremden Bäckern das backen mit Hanf sehr erleichtert. Außerdem enthält das Backbuch Tipps und Tricks wie das Hanf  am besten zubereitet werden sollte. Ihr findet auch Hanf Rezepte zur homöophatischen Anwendungm die zu einem angenehm berauschenden Ergebnis führen. Zudem enthält es sogar Diabetiker-Rezepte.

Auch hier könnt ihr ein komplette Menü von Haschdukatenbuchteln, über den Haschisch-Schokokuchen und die Supergrass-Schnittchen, bis hin zur Mousse au Shitchocolat backen.

Cons:

keine nennenswerten Nachteile bis jetzt gefunden. Falls ihr eine Idee habt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.